Banner

Druckversion 

Antipasto: Paprikaschiffchen auf Olivenöl

 

Man nehme eine Paprika Trio Packung (rot, gelb, grün) und schneide die kompletten Paprika in Hälften. Erst danach die Kerne so entfernen, dass der Strunk bestehen bleibt und geschlossene Schiffchen entstehen. Die 6 Hälften in eine feuerfeste Form geben, bei welcher der Boden mit gutem Olivenöl (am besten von La Vialla) bedeckt wurde. Nach Lust und Laune befüllen.

Mein Vorschlag: In jede Hälfte ein Stück Ziegenkäse, darüber 2 Sardellenfilets sowie ein frisches Salbeiblatt (oder Basilikum). Mit Salz und Pfeffer würzen und kleine Knoblauchscheiben in die Schiffchen geben. Dann noch Pinienkerne einstreuen und zum Schluss mit Olivenöl beträufeln.Im Herd bei 180 Grad (Umluft) solange braten bis die Wände der Schiffchen beginnen einzufallen (cirka 20 Minuten).

Zutaten:

3 Paprika, 15 dag Ziegenkäse, 1 Glas Sardellenfilets (ohne Kapern!), Pinienkerne, 2-3 Knoblauchzehen, Salbeiblätter, Salz, Pfeffer, Olivenöl

©  www.cms-typo3.at Startseite | Kontakt | Online Anfrage | Impressum