Banner

Druckversion 

Empfehlung des Monats Mai

 

Foto: Diogenes Verlag

Das Buch des Monats Mai ist eigentlich ein Buch zum Film und daher eher eine Filmempfehlung: „Catch me if you can“ von Frank Abagnale (Stan Redding). Wer sich aufrichtig mit Buchhaltung und Wirtschaft befasst, wird an diesem Thema nicht vorbeikommen. Zu verlockend sind die Möglichkeiten, die Personen in der Wirtschaft oft  leichtfertig eingeräumt werden. Mit ein wenig Fantasie kann es gelingen auch hohe Beträge in Bahnen zu lenken, für die sie ursprünglich nicht gedacht waren - meist in die Taschen der BuchhalterInnen.

„Catch me if you can“ zeigt aber in amüsanter Form, dass es nie gelingt auf Dauer durchzukommen. Wie im wahren Leben, gibt es schließlich den Tag der Enthüllung. Die Beispiele für gescheiterte Versuche, wie Leute glaubten in der Buchhaltung durch krumme Wege reich werden zu können, sind Legion.

Wilhelm Heine Verlag; München 2003; ISBN 3-453-18871-3

©  www.cms-typo3.at Startseite | Kontakt | Online Anfrage | Impressum