Banner

Druckversion 

Empfehlung des Monats November

 

Foto: Diogenes Verlag

Im November ist es schön langsam Zeit sich auf den Winter einzustellen. Erster Schnee fällt, die Tage werden immer kürzer und das gibt Gelegenheit sich mit einem schönen Buch vor den Holzofen zu setzen. Gibt es dazu noch Kekse und heißen Tee, so werden Kindheitserinnerungen wach.

Für solche Momente eignet sich hervorragend die Autobiografie von Astrid Lindgren, denn auch mit ihr werden viele Menschen Kindheitserinnerungen verbinden. Ihre kurze Biografie ist von berauschender Schlichtheit und berührend in ihrer Hommage an ihre Eltern. So nebenbei werden auch Tipps gegeben, wie man ein gutes Kinderbuch schreibt.

Und wer noch immer auf der Suche nach dem Geheimnis der Liebe ist, der lese auf der Seite 50 nach und finde die Lösung.

Astrid Lindgren: Das entschwundene Land,

dtv Verlag, München 2002 ISBN 3-423-20575-x

©  www.cms-typo3.at Startseite | Kontakt | Online Anfrage | Impressum