Banner

Druckversion 

Secondo Piatto: Polenta a la Roberto

 

Dieses Rezept entstand eines Tages aus der Not heraus übriggebliebenes Gemüse zu verarbeiten.

Zuerst wird die Gemüsesoße zubereitet: Man nehme Zucchini, Karotten, Paprika, Paradeiser und Champignons und schneide diese klein. In einem Topf mit Olivenöl eine kleingehackte Zwiebel anschwitzen, dann das Gemüse dazugeben. Etwas später um eine halbe Dose Artischockenherzen und eine halbe Dose Maiskörner ergänzen. Salzen, Pfeffern und würzen nach Geschmack (Oregano, Basilikum, Muskatnuss, Knoblauch, Chili). Das Gemüse nicht zu lange kochen, da es im Backrohr noch weitergebacken wird. Beiseite stellen.

4 Fischfilets (Thunfisch, Scholle, Pangasius, je nach Geschmack) salzen, pfeffern und mit Knoblauchpulver sowie Zitronensaft bestreuen. Dann in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten. Ebenso wird eine Packung King Prawns Garnelen kurz angebraten. Auch diese alle nicht zu lange braten, da sie noch im Rohr gebacken werden.

Für die Polenta hat sich das Rezept auf der Packung von Finis Feinstes bestens bewährt: ½ l Wasser und ½ l Milch mit Salz und Butter in einem weiten Topf aufkochen. 25 dag Polenta einstreuen und unter Rühren quellen lassen. Bei mir fängt die Polenta nach cirka 7 Minuten zu spritzen an. Ein Zeichen, dass sie fertig wird. 10 dag Parmesan einstreuen und noch 1 bis 2 Minuten stark rühren, da sonst das Spritzen immer ärger wird.

In einer Auflaufform den Gemüsefond hineingeben, dann die Fischfilets darauf verteilen. Die Polenta über das Ganze gießen und in die Polenta die King Prawns hineindrücken. Für rund 10 Minuten bei 180 Grad Umluft ins Rohr. Dann kurz herausnehmen, die Oberfläche mit Käse bestreuen und nochmals für 10-15 Minuten ins Rohr geben. Dazu gibt es einen bunten Salat, für den man auch die restlichen Artischocken und Maiskörner verwenden kann.

Zutaten:

20dag Zucchini, 5 Paradeiser, 3 Karotten, 1 Paprika, 15 dag Champignons, 1 Dose Artischocken, 1 Dose Maiskörner, 1 große Zwiebel, 2-3 Knoblauchzehen, div. Gewürze. 4 Fischfilets, 1 Packung King Prawns, ½ Liter Milch, 25 dag Polenta, 1 große Packung geriebener Parmesan.

©  www.cms-typo3.at Startseite | Kontakt | Online Anfrage | Impressum